Allgemeine Geschäftsbedingungen der EXPERT Österreich e.Gen. für den Onlineshop (Stand Oktober 2018)

1. Allgemeines und Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren sowie die Erbringung von Dienstleistungen durch unser Unternehmen. Sämtliche in unserem Onlineshop verfügbaren Angebote und über diesen Onlineshop abgeschlossenen Verträge unterliegen ausschließlich diesen AGB in ihrer zum Bestellzeitpunkt geltenden Fassung. Davon abweichende AGB des Kunden gelten nicht, es sei denn, wir hätten ihrer Geltung schriftlich zugestimmt.

Sie schließen bei Ihrem Einkauf einen Vertrag mit der EXPERT Österreich e.Gen. mit beschränkter Haftung, Kamerlweg 37, 4600 Wels, FN 78000g.

Der Verkauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen erfolgt ausschließlich an Verbraucher/Konsumenten mit Wohnsitz in Österreich. Mit Abgabe der Bestellung erklären Sie sich mit diesen AGB einverstanden und an sie gebunden.

2. Angebot und Vertragsabschluss

Ihre Bestellung als voll geschäftsfähiger Kunde (Personen ab dem 18. Lebensjahr) durch Anklicken des Buttons [Jetzt Kaufen] stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages mit uns dar. Wir sind nicht verpflichtet, dieses Angebot anzunehmen. Die anschließend von uns verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung im Sinne des § 10 Abs. 2 E-Commerce-Gesetz (ECG) stellt an sich noch keine Annahme des Angebotes dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, sobald wir die bestellte Ware ausliefern, durch den Versand einer zweiten E-Mail als Auftragsbestätigung oder durch sonstige Annahme des Kundenangebots. Alle Angebote auf unserer Webseite oder im Onlineshop sind freibleibend, unverbindlich und nur erhältlich solange der Vorrat reicht.

3. Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst und Beschwerdeerledigung werden ausschließlich in deutscher Sprache angeboten.

4. Bestellvorgang, Bestellkorrektur, Bestellabbruch

Wenn Sie das gewünschte Produkt ausgewählt haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Zum Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Papierkorb-Symbols wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [Zur Kasse gehen]. Bitte geben Sie dann Ihre persönlichen Daten ein. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Die Datenschutzhinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen des Onlineshops finden Sie auf unserer Webseite. Nach Wahl der Lieferart, Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Art der Zahlung können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen. Durch Anklicken des Buttons [Jetzt kaufen] schließen Sie den verbindlichen Bestellvorgang gemäß Punkt 2 ab. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browsers abbrechen. Näheres zu den Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung auf unserer Webseite. Bei den Lieferfristen handelt es sich um Zirkaangaben. Wir sind berechtigt, die Bestellung auch ohne entsprechenden Wunsch des Kunden in Teillieferungen auszuführen. In diesem Fall tragen wir alle dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten. Sind wir durch höhere Gewalt (z.B. Streik, Naturkatastrophen) oder sonstige nicht von uns zu vertretende Umstände an der Einhaltung der Lieferfristen gehindert, werden wir Sie ehest möglich darüber informieren. Die Lieferfrist verlängert sich um die Dauer dieser Ereignisse.

5. Preise

Die angegebenen Preise für Produkte und Dienstleistungen verstehen sich in Euro und gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive gesetzlicher MwSt. zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden Spesen. Diese sind vor Bestellabschluss im Warenkorb und danach in einer, an Sie übersendeten Bestellbestätigung ersichtlich. Die angeführten Preise beinhalten keine Kosten für Montage oder Aufstellung.

6. Zahlung

Bezahlung ist Vertrauenssache, daher setzen wir auf den führenden europäischen Zahlungsanbieter – die Klarna Group – mit ihrem nach österreichischem Standard TÜV-geprüften Zahlungssystem.

Die Zahlungsoptionen werden im Rahmen von Klarna Checkout angeboten. Nähere Informationen und die Nutzungsbedingungen für Klarna Checkout finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

In Zusammenarbeit mit Klarna AB, Sveavägen 46, S-111 34 Stockholm, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte (Visa / Mastercard)
  • Lastschrift 

Nähere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie auf www.klarna.at.

Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

7. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Dienstleistung oder Ware bzw. an den von uns bearbeiteten oder erstellten Medien bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit  Ihnen vor. Veräußern Sie Eigentumsvorbehaltsware weiter, so haben Sie ebenfalls den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten. Zugriffe Dritter auf unsere Eigentumsvorbehaltsware haben Sie unverzüglich anzuzeigen. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen und Ähnliches der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung zulässig. Wird bei Zahlungsverzug nach Mahnung nicht sofort Zahlung geleistet, so ist unsere Eigentumsvorbehaltsware unverzüglich herauszugeben.  

Alle anfallenden Rücknahmekosten gehen zu Ihren Lasten. 

8. Lieferung

Sie können zwischen der Lieferung an eine von Ihnen genannte Adresse oder der Lieferung an einen von Ihnen ausgewählten Expert-Standort innerhalb Österreichs als Abholort für Ihre Bestellung wählen. Wir behalten uns jedoch vor, die Lieferarten in Einzelfällen einzuschränken.
Wählen Sie als Lieferoption die Abholung in einem Expert-Standort, werden Sie per E-Mail benachrichtigt, sobald die Ware zur Abholung bereit steht. Zur Abholung müssen Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter einen amtlichen Lichtbildausweis und die Rechnung, die Bestelleingangsbestätigung oder die Abholbenachrichtigung vorlegen. Darüber hinaus hat der Abholer die Übernahme der Ware durch Unterschreiben einer Übernahmebestätigung zu bestätigen. Erfolgt die Abholung nicht innerhalb von 14 Tagen ab Versenden der Abholbenachrichtigung, treten wir vom Kaufvertrag zurück und der Anspruch auf Übergabe der bestellten Ware erlischt. In diesem Fall erhalten Sie eine Gutschrift über den Kaufpreis (bzw. dessen Retournierung) und gegebenenfalls erfolgt die Rückzahlung in der Form der ursprünglichen Bezahlung. Wir behalten uns vor, von Ihnen den Schaden ersetzt zu verlangen, den wir dadurch erleiden, dass Sie die bestellte Ware nicht abgeholt haben.

Wählen Sie als Lieferart den Versand an eine von Ihnen genannte Lieferadresse, sind die Versandkosten, die im Onlineshop bei der Ware und beim Bezahlen der Ware angezeigt werden, von Ihnen zu tragen.

Durch Sie verursachter Liefer-Mehraufwand (Nichtantreffen, Montagevoraussetzungen nicht erfüllt) wird Ihnen nach Aufwand in Rechnung gestellt.
Unvollständige Lieferungen oder Beschädigungen auf dem Transportweg müssen Sie innerhalb angemessener Frist beim ausführenden Logistik-Dienstleister beanstanden und uns auf Verlangen eine erstellte Niederschrift übermitteln. 

9. Widerrufsrecht

Als Verbraucher gemäß Konsumentenschutzgesetz (KSchG) und Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG) haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt:

  • im Falle eines Kaufvertrags vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat. 
  •  im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 
  •  im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Sofern wir unserer Informationspflicht über das Bestehen des Widerrufsrechts (Bedingungen, Fristen und Vorgangsweise für die Ausübung dieses Rechts) Ihnen gegenüber nicht nachgekommen sind, verlängert sich die Widerrufsfrist um zwölf Monate. Holen wir die Informationserteilung innerhalb von zwölf Monaten ab Inbesitznahme der Ware, oder bei getrennter Lieferung der letzten Ware, nach, so endet die Widerrufsfrist 14 Tage nach dem Zeitpunkt, zu dem Sie diese Information erhalten.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (EXPERT Österreich e.Gen., Kamerlweg 37, 4600 Wels, Tel.: 0810 810 410, kundenservice@expert.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das weiter unten beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Kaufvertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Im Falle von Kaufverträgen, in denen wir nicht angeboten haben, im Fall des Widerrufs die Waren selbst abzuholen,  können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren vollständig, unbeschädigt und in der Originalverpackung wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Rücktritt von diesem Vertrag unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Der Nachweis und die Gefahr für die Rücksendung liegen bei Ihnen.

Im Falle des Widerrufs sind Sie gesetzlich verpflichtet, die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Waren zu tragen.
Postversandfähige Waren sind ausreichend frankiert an EXPERT Österreich e.Gen., Kamerlweg 37, 4600 Wels zurückzusenden. Die Kosten für eine nicht ausreichend frankierte Rücksendung werden Ihnen in Rechnung gestellt.
Bei Waren, die nicht mit der Post zurückgesandt werden können organisieren wir auf Ihren Wunsch, auf Ihre Kosten und in Ihrem Auftrag die Rücksendung. Sie können diesen Rücksendeservice bei uns gleichzeitig mit dem Widerruf oder auch später unter EXPERT Österreich e.Gen., Kamerlweg 37, 4600 Wels, Tel.: 0810 810 410, kundenservice@expert.at in Auftrag geben. Die Rücksendekosten werden nach Aufwand kalkuliert und Ihnen bei Beauftragung mitgeteilt. Sie haben die Ware in der Versandverpackung frei zugänglich für den Rücktransport bereitzustellen.
Wenn Sie keinen Rücksendeservice in Anspruch nehmen wollen, sind Sie gesetzlich verpflichtet, die Rücksendung der Waren selbst vorzunehmen bzw. zu organisieren. Die Rücksendung ist an den Ihrer Bestellung zugeordneten EXPERT-Standort (auf der Rechnung als „Service-Partner“ angeführt) zu adressieren bzw. durchzuführen. In jenen Fällen, in denen Sie im Falle des Vertragswiderrufs den Rücksendeservice nicht in Anspruch nehmen oder den Rücktransport der Waren selbst durchführen, liegt die Gefahr der Rücksendung bzw. des Transports bei Ihnen.

Wir tragen ausschließlich bei einer Falschlieferung oder mangelhaften Lieferung die Rückversandkosten.

Sie haben das Recht, die bestellte Ware auf ihre Beschaffenheit, Eigenschaft oder Funktionsweise in einem Umfang zu prüfen, wie es bei Kauf in einem Ladengeschäft üblich ist (z. B. kurzer Funktionstest). Dieses Prüfrecht beinhaltet jedenfalls nicht ein längeres Benützen der Ware. Sie haben uns eine Entschädigung für eine Minderung des Verkehrswertes der Ware zu bezahlen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit derselben zurückzuführen ist.
Wurde die Ware beschädigt, haben Sie eine angemessene Entschädigung für die entstandenen Schäden – maximal in Höhe des Warenwertes – an uns zu zahlen.

Haben Sie verlangt, dass vereinbarte Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Sind Sie als Kunde Unternehmer, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen. Zum Widerrufsformular

Hinweise für eine möglichst reibungslose Abwicklung der Rücksendung 

Bitte schicken Sie die Waren vollständig und in der Originalverpackung an uns zurück. Benutzen Sie bitte den von uns nach Eingang Ihres Widerrufs erhaltenen Retourenschein und legen Sie ihn dem Paket bei.
Wenn Sie nur einen Artikel aus der Lieferung zurücksenden möchten, jedoch weitere Artikel bestellt haben, die Sie nun per Rechnung bezahlen möchten, ziehen Sie den Artikel, den Sie zurückgegeben haben, einfach vom Rechnungsbetrag ab. Wenn Sie per Bankeinzug bezahlen, wird der Preis für den zurückgesendeten Artikel automatisch nicht berechnet.

Sie haben als Verbraucher kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über

  • Dienstleistungen, wenn wir – auf Grundlage Ihres ausdrücklichen Verlangens nach §10 Fernabsatzgesetz (FAGG) sowie Ihrer Bestätigung über Ihre Kenntnis vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach §11 FAGG mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hatten und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht wurde,
  • Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die wir keinen Einfluss haben und die innerhalb der Rücktrittsfrist auftreten können,
  • Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
  • Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten, bei denen Sie uns ausdrücklich zu einem Besuch zur Ausführung dieser Arbeiten aufgefordert haben. Erbringen wir bei einem solchen Besuch weitere Dienstleistungen, die Sie nicht ausdrücklich verlangt haben, oder liefern wir  Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden, so steht Ihnen hinsichtlich dieser zusätzlichen Dienstleistungen oder Waren das Rücktrittsrecht zu.

10. Gewährleistung, Haftung, Garantie

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sie begrenzt sich auf die gesetzliche Frist von 24 Monaten ab der Warenübernahme durch Sie als Käufer oder bei Dienstleistungen mit dem Abschluss der Dienstleistung. Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird entweder kostenloser Ersatz oder Verbesserung vorgenommen, wofür eine angemessene Frist einzuräumen ist. Kommt ein  Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug etc.), dann haben Sie Anspruch auf  Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung).
Auftretende Mängel sind möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben, wobei ein Unterlassen der Bekanntgabe bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden durch Sie als Verbraucher keinen Einfluss auf Ihre Gewährleistungsansprüche hat.

Die Garantie ist beim jeweiligen Garantiegeber geltend zu machen und erfolgt nach dessen Bestimmungen. Etwaige Garantiebedingungen entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung, die der Ware beigelegt ist. Durch die Inanspruchnahme der Garantie wird die gesetzliche Gewährleistung nicht eingeschränkt.

Beim Versand der Ware bei Verbrauchergeschäften geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf Sie über, sobald die Ware an Sie oder an einen von Ihnen bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Haben Sie aber selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit unserer Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

11. Datenschutz

Datenschutz ist uns besonders wichtig, weshalb wir uns bei der Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten streng an die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes (DSG) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG 2003) halten. Datenschutzinformationen finden Sie auf unserer Webseite unter dem Punkt Datenschutz, welcher Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung informiert.

12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand  

Die Vertragspartner vereinbaren die Anwendung österreichischen Rechts. Sofern Sie Konsument im Sinne des KSchG sind, ist für allfällige Rechtsstreitigkeiten jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel Ihr Wohnsitz, Ihr gewöhnlicher Aufenthalt oder der Ort Ihrer Beschäftigung liegt; dies gilt nicht für Rechtsstreitigkeiten, die bereits entstanden sind. Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen. 

13. Copyright

Alle Nachrichten, Grafiken und das Design unserer Webseite dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden und sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Medienrechte (Bilder, Videos, …) liegen bei uns oder unseren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

14. Schlichtungsstelle

Wir verpflichten uns, in Streitfällen am Schlichtungsverfahren des Internet Ombudsmann teilzunehmen:

www.ombudsmann.at
Internet Ombudsmann
Ungargasse 64-66/3/404 
A-1030 Wien

Nähere Informationen zu den Verfahrensarten unter www.ombudsmann.at

Für die Beilegung von Streitigkeiten mit unserem Unternehmen kann auch die OS-Plattform genutzt werden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail-Adresse: kundenservice@expert.at 

15. Sonstiges

Regressforderungen im Sinne des Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen oder des mit Ihnen geschlossenen Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht.

16. Anbieterkennzeichnung/Impressum

EXPERT Österreich e.Gen.
Kamerlweg 37
4600 Wels

Firmensitz: Wels
Firmenbuchnummer: 78000g
Firmenbuchgericht: Landesgericht Wels
Rechtsform: Genossenschaft mit beschränkter Haftung
Gewerberechtliche Vorschriften: Gewerbeordnung (www.ris.bka.gv.at)
UID-Nr.: ATU22650209

Medieninhaber & -herausgeber: Expert Österreich e.Gen., Kamerlweg 37, 4600 Wels
Unternehmensgegenstand: Elektrofachhandel
Freiwillige Verhaltensrichtlinien: www.guetezeichen.at

Geschäftsführung: Mag. Alfred Kapfer

 

Für den Fall von Fragen oder Beanstandungen wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice:

Teilen auf:
Menü schließen