Vertragsfreie Handys

handy-wertkarte online aufladen!

Überall & jederzeit...
© pixabay.com
mehr...
Nokia 230
Abverkauf
Nokia 230
Feature-Phone 2,8" vertragsfrei für alle Netze
statt € 74,90*
64.90€
Sie sparen € 10,00
Warenkorb
Samsung Galaxy S7 G390F 32GB black
Samsung Galaxy S7 G390F 32GB black
Android 6.0 Smartphone 5.1" - vertragsfrei für alle Netze
439.90€
Warenkorb
Samsung Galaxy G390F XCover 4
Samsung Galaxy G390F XCover 4
Android 7.0 Smartphone 5" - vertragsfrei für alle Netze
239.90€
Warenkorb
Samsung Galaxy J7 (2017-J730) 16GB black
Samsung Galaxy J7 (2017-J730) 16GB black
Android 7.0 Smartphone 5.5" mit Dual-SIM - vertragsfrei für alle Netze
279.90€
Warenkorb
Samsung Galaxy J7 (2017-J730) 16GB silver-blue
Samsung Galaxy J7 (2017-J730) 16GB silver-blue
Android 7.0 Smartphone 5.5" mit Dual-SIM - vertragsfrei für alle Netze
279.90€
Warenkorb
Apple iPhone 6 32GB space grey
Apple iPhone 6 32GB space grey
iOS Smartphone 4.7" - vertragsfrei für alle Netze
429.90€
Warenkorb
AEG M1500
Abverkauf
AEG M1500
Klapp-Handy 1.8" mit Dual-SIM - vertragsfrei für alle Netze
statt € 54,90*
29.90€
Sie sparen € 25,00
Warenkorb
Samsung Galaxy J320 (2016)
Samsung Galaxy J320 (2016)
Android 5.1 Smartphone 5" - vertragsfrei für alle Netze
159.90€
Warenkorb

Das Handy bzw. das Smartphone ist unser allgegenwärtiger Begleiter geworden. So sehr es früher undenkbar gewesen wäre, immer und überall telefonieren und Kurznachrichten schreiben zu können, so sehr ist es heute unvorstellbar, ohne das Handy das Haus zu verlassen. Die Idee des Handys ist übrigens schon fast so alt wie das Festnetztelefon. So gab es im Jahr 1918 erste Versuche der damaligen Deutschen Reichsbahn, dass Fahrgäste mobil telefonieren konnten. Ein paar Jahre später schon wurde aus diesem Vorhaben Realität: Wer mit dem Zug reiste, konnte tatsächlich von dort aus zuhause anrufen und die aktuelle Verspätung durchgeben. Vorausgesetzt natürlich, dass zuhause überhaupt ein Apparat zur Verfügung stand. Hinzu kam, dass die Anrufe aus dem Zug nur auf der Strecke zwischen Berlin und Hamburg möglich waren und darüber hinaus nur den Reisenden in der ersten Klasse zur Verfügung standen. Doch weil all das so futuristisch war, dauerte es auch nicht lange, bis sich die Kunst dieses Themas annahm.

Der berühmte Erich Kästner etwa griff es auf und ließ in einer Szene einen Mann von unterwegs aus seine Frau anrufen und ihn mitteilen, dass er sich zum Essen verspäten würde. Die Thematik war für viele Menschen auch noch Jahrzehnte später so ungreifbar, dass auch in 1950er Jahren niemand ernsthaft auf die Idee kam, die Technik der breiten Masse zugänglich zu machen. Nur, wer über sehr viel Geld verfügte, konnte sich so ein Mobiltelefon leisten. Erst Jahrzehnte später begann der Siegeszug, der bis heute anhält und der Jahr für Jahr noch leistungsstärkere Handys auf den Markt bringt. Heute nutzen wir das Handy nicht nur, um zu telefonieren und um Nachrichten zu schreiben. Wir surfen damit im Internet, lassen uns wecken, hören Musik und fotografieren. In unserem Sortiment finden Sie jede Menge praktische und moderne vertragsfreie Handys von vielen namhaften Herstellern wie Nokia, AEG, Doro, Archos, Samsung und Beafon. Als Bauarten stehen Ihnen Seniorenhandys, Klapphandys, Smartphones, Outdoorhandys und Multimediahandys zur Verfügung. In Sachen Ausstattung können Sie aus vielen Features wählen, etwa Farbdisplay, Bluetooth, Micro-USB, Kamera, Freisprechfunktion, Notruffunktion, Dual-SIM, 2G, seniorenfreundlich, WLAN, LTE, Headset-Anschluss, USB, NFC und 3G. Mit Klick auf das Bild rufen Sie die Details zu jedem Handy auf.

Teilen auf:
Menü schließen