Heizgeräte

Honeywell CZ2104EV2
Honeywell CZ2104EV2
Heizlüfter für Räume bis 30 m²
statt € 64,99*
54.90€
Sie sparen € 10,09
Warenkorb

Wir liefern pünktlich zum fest!

...wenn Sie spätestens am 18.12. bestellen.
ECG TK2030T black
ECG TK2030T black
Konvektor-Heizlüfter
36.90€
Warenkorb
ECG KT12
ECG KT12
Heizlüfter
49.90€
Warenkorb
Nedis CCCH200EWH
Nedis CCCH200EWH
Konvektionsheizgerät
20.99€
Warenkorb
Honeywell HCE100RE4
Abverkauf
Honeywell HCE100RE4
Mini-Keramikheizgerät
statt € 29,99*
19.90€
Sie sparen € 10,09
Warenkorb
Rowenta CO3035 Vectissimo Turbo
Rowenta CO3035 Vectissimo Turbo
Konvektor-Heizlüfter für Räume bis 25 m²
statt € 99,99*
79.90€
Sie sparen € 20,09
Warenkorb
ECG KT10
ECG KT10
Keramik-Heizlüfter
22.90€
Warenkorb
ECG TV30 black
ECG TV30 black
Heizlüfter
13.90€
Warenkorb

Sie möchten Heizgeräte kaufen? Bei Expert sind Sie mit diesem Entschluss auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Es gibt viele Gründe, weswegen in einem bestimmten Raum keine Heizung eingebaut werden kann oder Sie in der Übergangszeit im Frühling und Herbst die Heizung nicht aktivieren wollen - dennoch möchten Sie es vermutlich auch warm haben. Besonders dann, wenn die Temperaturen draußen langsam zurückgehen oder schon im Keller sind. Dann ist es an der Zeit, sich einen Heizlüfter zuzulegen. Heizlüfter gibt es hier bei uns im Expert-Onlineshop in vielen verschiedenen Ausführungen. Es gibt Schnellheizer, Keramik-Heizlüfter, Geräte mit einem Timer, Wandstrahler (die zum Teil tropfgeschützt sind und darum für das Bad sehr gut geeignet), Instant- und Mini-Heizlüfter, Geräte für kleine und Geräte für größere Räume, Turbo-Konvektoren, Frostwächter, Wärmewellenheizgerät, Badheizer, Radiatoren und Heizgeräte für draußen.

Diese sind für den Einsatz auf dem Balkon oder der Terrasse konzipiert, wenn es Sie auch mal bei niedrigeren Temperaturen draußen sitzen möchten. Heizlüfter älterer Prägung sind nicht gerade besonders umweltfreundlich, weil sie nicht energieschonend betrieben werden. Diese Sorge müssen Sie bei den Geräten, die wir hier im Online-Shop anbieten, nicht haben. Alle Geräte sind mit den neuesten Technologien ausgestattet, mit denen Sie lange Zeit heizen können, ohne dass der Stromzähler zuhause endlos weiterrattert. Zu dieser Technologie gehört aber auch, dass sich die Geräte selbst nicht erhitzen, wie man das noch von früher kennt. Die Heizlüfter aus früheren Generationen haben - teilweise schon nach wenigen Minuten des Betriebs - ziemlich unangenehm nach verbranntem Plastik gerochen. Und nichts anderes als verbranntes Plastik war es im Prinzip, weil sich die Staubkörnchen, die sich auf der Oberfläche des Geräts befanden, aufgeheizt haben.

Im erhitzten Zustand wurden dann ein paar Plastikmoleküle erhitzt, die sich auf der heißen Oberfläche des Heizgeräts befunden haben. Das hat den Geruch verursacht. Unsere Heizlüfter sind so konzipiert, dass die Rotorblätter nicht frei liegen, sondern von der Fassade des Lüfters ummantelt sind. Sollten die Heizgeräte versehentlich einmal umfallen, so sorgen verbaute Mechanismen dafür, dass eine automatische Abschaltung erfolgt. Das heißt, die Geräte können auch in Gegenwart von spielenden Kindern betrieben werden. Heizgeräte sind jedoch nicht nur für zuhause eine gute Alternative, wenn ein Heizkörper fehlt, sondern auch bei der Arbeit und überall, wo ein wenig Wärme einfach gut tut.

Teilen auf:
Menü schließen