Luftreiniger & Luftwäscher

Venta LW25 weiß

Luftwäscher bis 40 m²
UVP € 269,00*
229.00€

Venta LW25 Comfort Plus schwarz

Luftwäscher/-reiniger für Räume bis 45 m²
UVP € 309,00*
269.00€

Venta LW25 Comfort Plus weiß

Luftwäscher/-reiniger für Räume bis 45 m²
UVP € 309,00*
269.00€

Venta LW45 Comfort Plus schwarz

Luftwäscher/-reiniger für Räume bis 80 m²
UVP € 409,00*
369.00€

Venta LW45 Comfort Plus weiß

Luftwäscher/-reiniger für Räume bis 80 m²
UVP € 409,00*
369.00€

Venta LP60 Ultra weiß

Luftreiniger für Räume bis 75 m²
UVP € 599,00*
499.00€

Dyson HP00 Pure Hot+Cool

Luftreiniger, Heizlüfter & Ventilator
449.00€

Dyson Purifier Cool Formaldehyde TP09

Luftreiniger & Turm-Ventilator, mit Timer
699.00€

Dyson Purifier Hot+Cool HP07

Luftreiniger, Heizlüfter & Ventilator, mit Timer
699.00€

Dyson Purifier Cool TP07

Luftreiniger & Turm-Ventilator, mit Timer
649.00€
djive DJ50022 Flowmate Arc Casual
Abverkauf

djive DJ50022 Flowmate Arc Casual

2-in-1: Luftreinger & Ventilator
UVP € 199,99*
179.99€
djive DJ50023 Flowmate Arc Casual
Abverkauf

djive DJ50023 Flowmate Arc Casual

2-in-1: Luftreinger & Ventilator
UVP € 199,99*
179.99€
djive DJ50024 Flowmate Arc Portable
Abverkauf

djive DJ50024 Flowmate Arc Portable

2-in-1: Netz/Akku-Luftreinger & Ventilator
UVP € 269,99*
229.99€
djive DJ50025 Flowmate Arc Portable
Abverkauf

djive DJ50025 Flowmate Arc Portable

2-in-1: Netz/Akku-Luftreinger & Ventilator
UVP € 269,99*
229.99€

djive DJ50016 Flowmate Arc Heater

3-in-1: Luftreiniger, Heizlüfter & Ventilator für Räume bis 25 m²
UVP € 299,99*
279.99€

djive DJ50017 Flowmate Arc Heater

3-in-1: Luftreiniger, Heizlüfter & Ventilator für Räume bis 25 m²
UVP € 299,99*
279.99€

Dyson Purifier Cool Autoreact TP7A

Luftreiniger, Luftwäscher & Turm-Ventilator, mit Timer
599.00€

QOOXOO QXPure3

Luftreiniger für Räume bis 50 m², mit Timer
UVP € 249,00*
199.00€

Expert Mastercard Gold

Gebührenfrei & mit €20,- Startguthaben! Gleich beantragen...
>>

QOOXOO QXPure9

Luftreiniger für Räume bis 100 m², mit Timer
UVP € 599,00*
499.00€

QOOXOO QXPure15

Luftreiniger für Räume bis 150 m², mit Timer
UVP € 799,00*
699.00€

Venta LP60 Ultra schwarz

Luftreiniger für Räume bis 75 m²
UVP € 599,00*
499.00€

Honeywell HPA830WE "Round" Air Purifier

Luftreiniger für Räume bis 75 m²
UVP € 249,99*
219.99€

Honeywell HFD323E AirGenius 5

Luftreiniger
UVP € 289,99*
219.99€

Willkommen in unserer Kategorie "Luftreiniger und Luftwäscher"

Wir wohnen zunehmend in Städten, in Ballungsräumen und Metropolen, wo ständig Verkehr herrscht und die Belastung durch zum Beispiel Feinstaub mit jedem Tag noch mehr zunimmt. Und im Winter, wenn wir die Heizung aufdrehen, ist die Luft nicht nur dreckig, sondern auch noch viel zu trocken. Für die Atemwege und die Schleimhäute ist das natürlich Gift.

Luftreiniger und Luftwäscher arbeiten so, dass sie die Raumluft einsaugen und von allen möglichen Dingen befreien, die uns die Nase verstopfen: Pollen, Staubkörner und, und, und. Einige der Geräte, die Sie hier in dieser Produktkategorie im Shop kaufen können, arbeiten mit Wasser, die Luft wird also im wahrsten Sinn des Wortes gewaschen und wieder in den Raum abgegeben. Auf diese Weise gelangt – analog der Funktion eines Luftbefeuchters - gleich noch dosierte Feuchtigkeit mit in die Raumluft. Auch unschöne Gerüche verschwinden dadurch.

Für ein besseres Raumklima

Ob Luftreiniger oder Luftwäscher: beide Geräte tragen zu einem guten Raumklima bei. Und sowohl die Raumtemperatur als auch die Luftfeuchte sind ausschlaggebend, wenn es um die Themen Wohlfühlen und Gesundheit geht. Schließlich lässt es sich nur umgeben von guter Luft tief durchatmen und unbeschwert genießen.

Doch was heißt gutes Raumklima überhaupt? In erster Linie geht es um die Luftfeuchtigkeit. Ist die Luft in einem Raum zu trocken - beispielsweise aufgrund der Heizungsanlage - so können auch Schleimhäute trocken werden. Das kann zu körperlichen Reaktionen wie Husten oder einer laufenden Nase führen. Auch für Infektionen ist der Körper dann anfälliger. Ist die Feuchtigkeit in der Wohnung oder auch im Büro allerdings zu hoch, kann das die Schimmelbildung fördern. Im Idealfall liegt die Luftfeuchtigkeit bei 40 bis 60 %.

Möchten Sie die Luftfeuchtigkeit im Raum messen, können Sie zu einem Hygrometer greifen. Zur Regulierung der Luftfeuchtigkeit bietet sich der Einsatz von Luftreinigern und sogenannten Luftwäschern an. Sie sorgen nicht nur für ein ausgewogenes Raumklima, sondern auch für saubere Raumluft.

Saubere Luft mit Markengeräten

Je nachdem, in welche Richtung Sie das Raumklima steuern möchten, kommen entsprechend unterschiedliche Geräte, Luftreiniger oder Luftwäscher, zum Einsatz. Die Modelle bei Expert haben alle eines gemeinsam - die Top-Qualität. Dementsprechend finden Sie bei uns im Online-Shop Luftreiniger und Luftwäscher folgender Marken: 

  • Venta
  • Philips
  • Dyson
  • djive
  • BE COOL
  • Boneco
  • Soehnle
  • DeLonghi

Luftreiniger oder Luftwäscher: Welche Klimatechnik ist besser?

Wenn es um die Frage geht "Luftreiniger oder Luftwäscher?" fallen die Antworten in der Regel ganz unterschiedlich aus. Stehen Sie vor der Entscheidung, zwischen einem reinen Luftreinigungsgerät und einem Gerät zur Luftwäsche zu wählen, kommt es darauf an, welche Anforderungen Sie an die Raumluft stellen. So gibt es für Allergiker spezielle Lösungen - aber auch für Räume, in denen das Klima durch die Heizungsluft besonders trocken ist. Wer sich gar nicht entscheiden kann, für den eignen sich die Alternativen, bei denen einzelne Luftreiniger und Befeuchter kombiniert werden können. So haben wir bei Expert immer die passende Lösung parat.

Wo liegen die Gemeinsamkeiten von Luftreinigern und Luftwäschern?

Die Gemeinsamkeiten von Luftreinigern und Luftwäschern sind schnell gefunden: Beide Geräte haben die Aufgabe, die Raumluft von Verunreinigungen - wie Pollen und Sporen - zu befreien. Beiden Gerätetypen ist darüber hinaus gemein, dass sie mithilfe eines Lüfters funktionieren. Dieser befindet sich im Inneren von Luftreiniger und Luftwäscher und zieht die Umgebungsluft aus dem Raum in das Gerät. Hier wird die Luft dann gesäubert und anschließend wieder abgegeben.

Luftreiniger oder Luftwäscher - was ist der Unterschied?

Auch wenn die Begriffe Luftreiniger und Luftwäscher häufig synonym genutzt werden, gibt es einige Unterschiede. Überlegen Sie aktuell, welches Gerät zur Regulierung der Raumluft Sie kaufen sollten? Sowohl in der Art und Weise der Reinigung sowie der Effektivität der angewandten Methoden unterscheiden sich Luftreiniger und Luftwäscher grundlegend. Wir zeigen Ihnen, wo die Unterschiede liegen und für wen sich welches Gerät eignet.

Was ist die Aufgabe eines Luftreinigers?

Ein Luftreiniger filtert die Luft entweder mechanisch oder elektrisch:

  1. Über einen Ventilator wird die Luft aus dem Raum angesaugt.
  2. Die Luft wird anschließend durch den Filter geführt. 
  3. Die gereinigte Luft wird wieder in den Raum abgegeben. 

Die Raumluft wird dabei nicht befeuchtet.

Was macht ein Luftwäscher?

Luftwäscher arbeiten nach einem anderen Prinzip. Die Technologie funktioniert über ein Wasserbad und rotierende Scheiben, die die Raumluft aufnehmen und reinigen:

  1. Die Raumluft wird durch einen Ventilator ins Gerät befördert.
  2. Weiter wird die Luft an den rotierenden Scheiben vorbei geleitet.
  3. Das Wasser bindet Schmutz und unangenehme Gerüche.
  4. Die Luft wird mit Wasser angereichert und wieder in den Raum abgegeben. 

Ein Luftwäscher reichert die Raumluft also mit Wasser an und gibt so Feuchtigkeit ab. Damit eignet sich das Gerät besonders für trockene Räume - und kommt häufig während der Heizperiode zum Einsatz. Gleichzeitig befreit ein Luftwäscher die Raumluft vor praktisch allen unerwünschten Partikeln in der Luft: ob Staub, Ruß, Tierhaare oder Bakterien und Viren.

Sind Luftreiniger & Luftwäscher für Allergiker sinnvoll?

Sie leiden unter einer Allergie, die durch große Schmutzpartikel, Staub, Haare oder Pollen ausgelöst wird? Hier können Sie zu einem Luftwäscher greifen. Dieser filtert die größeren Fremdkörper und lindert Symptome von Heuschnupfen über die Abgabe der feuchten Luft.

Luftreiniger arbeiten hingegen mit einem mehrschichtigen Filtersystem. Der hochwirksame HEPA-Filter kommt zum Einsatz, um die Raumluft von Allergenen, Pollen, Feinstaub und weiteren Schadstoffen zu befreien. Die Intensität des Reinigungsprozesses ist dementsprechend wesentlich höher als bei einem Luftwäscher. Das macht den Luftreiniger für Allergiker besonders interessant. Vor allem, wenn Sie Pilz- und Schimmelsporen oder auch Fein- sowie Blütenstaub filtern möchten, ist der Luftreiniger die bessere Wahl.

Was kann ein Luftreiniger filtern?

  • Pollen & Blütenstaub
  • Hinterlassenschaften von Milben
  • Allergene, Bakterien & Viren
  • Haus-, Fein- und Federstaub
  • Pilz- & Schimmelsporen
  • Tierhaare
  • Zigarettenrauch und andere unangenehme Gerüche
  • organische Verbindungen 

Wo kommen Luftreiniger zum Einsatz?

Generell können Luftreiniger und Luftwäscher an diversen Orten genutzt werden. Besonders empfehlen sich die Geräte aber für Gebäude und Räumlichkeiten, an denen eine gründliche Reinigung der Raumluft vorausgesetzt wird:

  • Seniorenwohnheime
  • Arztpraxen
  • Krankenhäuser
  • Labore
  • Büroräume
  • Wohn- und Schlafzimmer
  • Baby- und Kinderzimmer

Welche Filtersysteme gibt es für Luftreiniger?

  • Vorfilter: Ein solches Filtersystem ist zuständig für die Vorreinigung der Luft. Es sorgt dafür, dass gröbere Staubpartikel sowie (Tier-)Haare gesammelt werden. Der Prozess der Vorfilterung trägt so zur langen Lebensdauer des nachgeschalteten HEPA-Filters bei und gestaltet den Reinigungsprozess wesentlich nachhaltiger.
  • Photokatalytischer Filter: Für die Beseitigung von Bakterien und giftigen Gasen gibt es den photokatalytischen Filter. Dieser besteht aus einer Titandioxid-Beschichtung und arbeitet mit UV-Licht, das sich zuschalten lässt.
  • HEPA-Filter: HEPA steht für High Efficiency Particulate Air. Dahinter verbirgt sich ein hochwirksames Filtersystem, das die Raumluft von Mikropartikeln bis zu einer Größe von 0.3 Mikrometern reinigt.
  • Aktiv-Kohlefilter: Der Aktiv-Kohlefilter kann entweder separat eingesetzt werden oder in Kombination mit dem HEPA-Filter. Der Kohlefilter katalysiert gesundheitsschädliche Gase und bindet unangenehme Gerüche.
Menü schließen