Sandwichtoaster

ihr elektro-FACHHÄNDLER MIT HERZ!

Im Geschäft. Und Online. 180x in Österreich.
Expert Elektrofachhändler - mit Herz für Sie da!
Russell Hobbs Cook@Home Sandwichtoaster Deep Fill
Russell Hobbs Cook@Home Sandwichtoaster Deep Fill
29.99€
Warenkorb
Russell Hobbs Sandwichtoaster Fiesta 3in1 DeepFill
Russell Hobbs Sandwichtoaster Fiesta 3in1 DeepFill
39.99€
Warenkorb
ECG S199 Quattro
ECG S199 Quattro
Sandwichtoaster
29.90€
Warenkorb
ECG S169
ECG S169
Sandwichtoaster
16.90€
Warenkorb
Tefal SW852D Snack Collection
Tefal SW852D Snack Collection
Multifunktionsgerät für Waffeln und Sandwiches
statt € 99,90*
79.90€
Sie sparen € 20,00
Tefal SM1552 UltraCompact
Tefal SM1552 UltraCompact
Sandwichtoaster
statt € 39,99*
29.90€
Sie sparen € 10,09
Warenkorb
ECG S299 3in1
ECG S299 3in1
Sandwichtoaster
34.90€
Warenkorb
WMF LONO Sandwichtoaster
WMF LONO Sandwichtoaster
statt € 69,99*
59.90€
Sie sparen € 10,09
Warenkorb

Hier, in Mitteleuropa, verstehen wir unter einem Sandwich ja etwas Anderes, als das jenseits des großen Teiches der Fall ist. Zwar unterscheiden sich die Varianten nicht grundlegend, aber für uns ist ein Sandwich nicht einfach ein belegtes, weißes Brot, wie es in den USA der Fall ist. (Ohne die amerikanische Version abwerten zu wollen, dort können sie hervorragende und toll belegte Sandwiches machen, keine Frage.) Nein, bei uns ist es entscheidend, dass das Brot erwärmt wird. Gern ist es zuoberst mit Käse belegt, der schmilzt und die anderen Zutaten wohlschmeckend bedeckt. Und so ein Sandwich europäischer Bauart ist mit einem Sandwichtoaster bzw. Sandwichmaker auch sehr leicht selbst zu machen. Zwischen Sandwichtoaster und -maker gibt es keinen Unterschied, beide Bezeichnungen sind erlaubt und meinen exakt dasselbe. Zur Kulturgeschichte des Sandwiches gehört aber auch die ganze Wahrheit. Denn auch, wenn wir heute sofort an eine amerikanische Esskultur denken, was ja nicht falsch ist - seinen Ursprung hat das Sandwich ganz woanders, nämlich in Australien. Von dort aus hat es sich in den 70er-Jahren des 20. Jahrhunderts aufgemacht, die Welt zu erobern.

Dass das geschehen würde, ist eigentlich logisch, denn die Zubereitung gelingt auf sehr einfache Art und Weise und mit nur wenigen Grundzutaten. Sandwichscheiben (oder einfach Toast) bzw. ein Baguettebrötchen oder etwas Vergleichbares, und dann - je nach dem individuellen Geschmack – Schinken, Salami, Pute oder etwas in dieser Richtung. Und oben dann noch eine Scheibe Käse. Aber auch vegetarische Sandwiches sind selbstverständlich erlaubt. Dazu dürfen Sie alle möglichen Gewürze und Saucen verwenden, ob Barbecue, Worcester oder einfach nur Ketchup. Wenn Sie gern eine dünne Scheibe Roastbeef oder Truthahn im Sandwich haben, dann bietet sich Meerrettich an. Sie müssen sich bei der Gestaltung keine Grenzen setzen. Die Anwendung eines Sandwichtoasters ist so einfach, dass wir das hier gar nicht erklären müssen. Praktisch ist, dass die Zeit der Zubereitung und des Toastens sehr kurz ist und dass die Toaster kaum Strom verbrauchen. Zudem nehmen Sie in Ihrer Küche auch nicht wirklich viel Platz weg. Schauen Sie sich die Modelle an und vergleichen Sie die Details miteinander - vielleicht ist es ja auch ein Kombigerät, das Ihnen gefällt? Damit können Sie zusätzlich noch grillen oder selbst Waffeln machen.

Teilen auf:
Menü schließen