Tee- & Wasserkocher

ECG RK1740
ECG RK1740
Wasserkocher
29.90€
Warenkorb
KitchenAid 5KEK1722EAC
KitchenAid 5KEK1722EAC
Wasserkocher
statt € 149,00*
119.00€
Sie sparen € 30,00
Warenkorb
Turmix CX120
Turmix CX120
Teekocher
statt € 99,99*
59.90€
Sie sparen € 40,09
Warenkorb
ECG RK1040
ECG RK1040
Wasserkocher
19.90€
Warenkorb

ihr elektro-FACHHÄNDLER MIT HERZ!

Im Geschäft. Und Online. 180x in Österreich.
Expert Elektrofachhändler - mit Herz für Sie da!
WMF STELIO Wasserkocher 1,7 Liter
WMF STELIO Wasserkocher 1,7 Liter
statt € 69,99*
39.90€
Sie sparen € 30,09
Warenkorb
Russell Hobbs Wasserkocher Chester Kompakt
Russell Hobbs Wasserkocher Chester Kompakt
34.90€
Warenkorb
Silva Homeline KL-G2005
Silva Homeline KL-G2005
Wasserkocher
statt € 36,99*
34.90€
Sie sparen € 2,09
Warenkorb
Russell Hobbs Colours Plus+ Wasserkocher creme
Russell Hobbs Colours Plus+ Wasserkocher creme
statt € 49,99*
44.90€
Sie sparen € 5,09
Warenkorb

Einer berühmten Redewendung zufolge sagen beispielsweise viele Sportler angesichts eines scheinbar übermächtigen Gegners gern, dass dieser Gegner auch nur mit Wasser kocht. Das soll heißen, dass dieser ebenfalls nur über höchst irdische Fähigkeiten verfügt. Nun, irdische Fähigkeiten bekommen Sie auch, wenn Sie hier bei uns im Expert-Shop einen Wasserkocher kaufen. Jedenfalls kochen diese auch nur mit Wasser - aber wie sie das tun, ist schon ein erheblicher Unterschied, wenn man sich mal überlegt, wie die Menschen in früheren Zeiten Wasser zum Kochen gebracht haben. Wer früher einen Tee oder Kaffee trinken wollte, musste sich das schon eine Viertelstunde vorher bewusst machen.

Zwar war das Wasser schnell im Teekessel und es kochte auch recht zügig - aber eben erst dann, wenn man nach einer längeren Prozedur das notwendige Feuer in der Küche entfacht hatte. Wie die deutschsprachige Wikipedia erzählt, ist der elektrische Wasserkocher aber keine Erfindung des 21. Jahrhunderts. Stimmt der Eintrag dort, so wurde ein solches Gerät nämlich bereits im Jahr 1893 erfunden, jedenfalls wurde es auf der damals in Chicago stattfindenden Weltausstellung den staunenden Zuschauern vorgeführt. Der Siegeszug des Wasserkochers sollte damals allerdings noch lange nicht beginnen. Rund ein Jahrhundert lang mühte sich die Menschheit weiterhin mit dem Teekessel auf der Feuerstelle oder stellte Tauchsieder ins kalte Wasser, um dieses zu erhitzen. Das war ebenfalls eine Prozedur, die das Wasser nicht gerade in Sekundenschnelle erwärmte.

Jedenfalls muss es in früheren Zeiten eines der schönsten Geräusche für die Menschen gewesen sein: das Pfeifen des Kessels, das signalisierte, dass das Wasser nun endlich kochte und zur weiteren Verwendung bereit war. Einige der modernen Wasserkocher sehen übrigens so aus wie die Teekessel von früher, aber es ist wirklich nur die Optik. Denn die Geräte von heute erwärmen das Wasser dank elektrischer Energie überaus rasch. Je weniger Wasser Sie zugeben, desto schneller kocht die Menge (es gibt jedoch Mindestfüllmengen). Das Fassungsvermögen unserer Wasserkocher beträgt übrigens zwischen einem halben und an die zwei Liter. Es gibt kabellose Kocher mit separatem Aufheizsockel, verdeckte Heizelemente, oft eine Wasserstandsanzeige, eine Abschaltautomatik oder die Temperaturwahl. Die Kocher, die von ausgewählten Herstellern produziert wurden, sind in den Farben blau, creme, edelstahl, glas, grau, grün, rot, schwarz, silber, weiß, … erhältlich.

Teilen auf:
Menü schließen