Telefone

ihr elektro-FACHHÄNDLER MIT HERZ!

Im Geschäft. Und Online. 180x in Österreich.
Expert Elektrofachhändler - mit Herz für Sie da!
Gigaset DA710 schwarz
Gigaset DA710 schwarz
Kabelgebundenes Festnetztelefon mit Display & 8 Kurzwahltasten
44.90€
Warenkorb

Mit den Worten "Watson, come here. I need you." führte Alexander Graham Bell das erste Telefongespräch mit seinem Assistenten Watson, der im Nebenzimmer saß. Für die heutige Zeit vollkommen unspektakulär, damalig eine echte Sensation, war der Telefonapparat das erste Medium mit dem Sprache über elektrische Leitungen übertragen werden konnte.

Seitdem hat das Telefon nicht nur optisch, sondern vor allem funktionell, eine wahre Veränderung durchgemacht. Historisch betrachtet war das Telefon ein reines Luxusgut für wohlhabende Familien und Firmenbesitzer. Das erste Objekt hat mit dem Modell, welches wir heute kennen und nutzen, fast gar nichts mehr gemeinsam. Es bestand aus einer Dose, befüllt mit Säure und verbunden mit einem Draht, der das Sendertelefon mit dem Empfänger verknüpfte. Direkt oberhalb der Dose war ein Trichter platziert, in den hineingesprochen wurde. Schlicht und ergreifend beruhte das System auf Schwingungen.

Anfangs gab es für die breite Bevölkerung nur Gemeinschaftsanschlüsse, eine eigene Leitung für sich alleine zu beanspruchen, war damals ein Statussymbol und teuer. Im krassen Gegensatz zu den Anfängen von damals sind heute in der Gesamtbevölkerung mehr Mobiltelefone als Toiletten vorhanden. Wer hätte sich damals gedacht, dass Telefone eines Tages die Grundlage für die moderne Massenkommunikation sind?

Einst unerschwinglich für die Bevölkerung, feierte das moderne Mobiltelefon seinen Durchbruch in den 1990ern. Auch in der Rubrik der Telefonie gab es diverse Trends. Angefangen von etwas größeren Tastaturhandys mit schwarz-weißem Display, zu kleinen Tastaturhandys mit den kleinsten Tasten der Welt, hin zu Blackberries, die damals schon mit Applikationen, heute bekannt als Apps, ihre Nutzer erfreuten. Im Jahr 2007 stellte der Großkonzern Apple Inc. mit dem berühmten iPhone, einem Handy mit Touchscreen, den Markt auf den Kopf. Zweifelsfrei ist die Telefonie "smarter" geworden. Die heutigen Smartphones erfüllen mehrere Zwecke: angefangen bei der herkömmlichen Telefonie, SMS, hin zu Informationssuche sowie Sozialen Medien. So gesehen verknüpft das moderne Telefon auf unterschiedlichste Art und Weise die globale Gesellschaft. Historisch gesehen hat es maßgeblich an Wichtigkeit gewonnen, denn heute zählt das Handy zu dem wichtigsten Kommunikationstools und ist auch nicht mehr wegzudenken. Wo die Entwicklung dieses Kommunikationstools hingeht, wird sich Schritt für Schritt in der Zukunft zeigen.

Für die Generationen, die spezielle Bedürfnisse haben, wurden Seniorenhandys entwickelt. Mit ihren vergrößerten Tasten und der Basisfunktion, sind sie deutlich einfacher zu bedienen, als herkömmliche Smartphones.

Teilen auf:
Menü schließen